AuGe Pflegefortbildung

11. AuGe Pflegefortbildung

Sie sind Pflege- bzw. Assistenzkraft in einer Augenarzt-Ordination oder einer augenchirurgischen Abteilung und möchten sich weiterbilden? Sie möchten neue Behandlungsmethoden lernen und sich über medizinische Neuheiten informieren? Dann sollten Sie sich für die 11. AuGe Pflegefortbildung anmelden!

Wann und wo findet die 11. AuGe Pflegefortbildung statt?

Die Pflegefortbildung findet am 30.05. und 31.05. 2019 im Congress Schladming, Saal Mandling statt.

Für wen ist die 11. AuGe Pflegefortbildung geeignet?

Die Pflegefortbildung ist für Augen-Pflege-Personal in augenchirurgischen Abteilungen, augenchirurgischen OPs, Tageskliniken oder Augen-Ambulanzen geeignet.

Das lernen Sie in der 11. AuGe Pflegefortbildung

Das Ziel der AuGe Pflegefortbildung ist es, die Teilnehmer in den wichtigsten Bereichen der Pflege weiterzubilden.

Zu den Highlights der Pflegefortbildung zählen unter anderem ein Vortrag über intraoperatives Management bei komplizierten Kataraktoperationen, aktuelle Empfehlungen zur Diagnostik und Therapie bei Uveitis oder die Demonstration der optimalen Patientenversorgung durch die Clarus Weitwinkel-Funduskamera.

Außerdem werden die Teilnehmer in unterschiedlichen Bereichen, wie etwa der Biometrie oder der Netzhaut Chirurgie, auf den neuesten medizinischen Stand gebracht und über neue Behandlungsmethoden informiert.

Zum Schluss erhalten die Teilnehmer noch einen Ausblick über die Zukunft der Pflege in der Augenheilkunde und welche Veränderungen in den nächsten Jahren auf Sie zukommen könnten.

Wer leitet die 11. AuGe Pflegefortbildung?

Die AuGe Pflegefortbildung wird vom erfahrenen Team der AuGe Pflegegemeinschaft geleitet.

So läuft die 11. AuGe Pflegefortbildung ab

 

Teil 1 Donnerstag:

09:30  Registrierung + Come together

10:30  Mitgliedervollversammlung

11:00  Begrüßung: Klothilde Steif, Bakk. und Sanda Bilic, MBA

11:15  IVOM Benchmarking und Optimierung – Analyse und Prozessoptimierung bei der intravitrealen operativen Medikamentenapplikation: Dr.Katrin Saria

11:45  Die Wege des Patienten durch das Makula-Kompetenz-Zentrum am Beispiel des Klinikum Wels: Sanda Bilic, MBA

12:30  Die drei Hauptdiagnosen bei IVOMS – What you need to know! Dr. Baran M. Khalil, MSc

13:00  Pause/Industrieausstellung

14:30  Biometrie – Ein Update: Prof. Dr. Oiver Findl

15:00  Intraoperatives Management bei komplizierten Kataraktoperationen: Dr. Thomas Gasser

15:30  Topographie und Bildgebung am vorderen Augenabschnitt: Prof. Dr. Gerald Schmidinger

 

Teil 2 Freitag:  

08:30  International Highlights

10:30   Optimale Patientenversorgung durch die Clarus Weitwinkel-Funduskamera: DI Peter Roelofs

11:00   Ophthalmologische Ambulanz: Dr. Michael Wahl

11:30  Netzhaut-Chirurgie Update: Priv. Doz. Dr. Andreas Pollreisz

12:00  Pause/Industrieausstellung

13:30  Aktuelle Empfehlungen zur Diagnostik und Therapie bei Uveitis: Dr. Alvana Simbrunner

14:00  „Good enough for now – safe enough to try?” –Mit agilen Methoden die Herausforderungen von morgen meistern: Mag. Dr. Markus Pöcksteiner

15:00  Ausgabe der Teilnahmebestätigungen

Hier können Sie sich für die 11. AuGE Pflegefortbildung anmelden

Hier geht es zur Anmeldung für Pflegekräfte mit AuGe-Mitgliedschaft: https://www.augen-events.at/events/augenaerzte-kongress-2019-anmeldung-fuer-pflegekraefte-mit-auge-mitgliedschaft/

Hier geht es zur Anmeldung für Pflegekräfte ohne AuGe-Mitgliedschaft: https://www.augen-events.at/events/augenaerzte-kongress-2019-anmeldung-fuer-pflegekraefte-ohne-auge-mitgliedschaft/