Der Programmpunkt der jungen Ophthalmologen

2014 wurde die Kommission der jungen Augenärztinnen und Augenärzte Österreichs (kurz AYOs) ins Leben gerufen. Ziel war es, interessierte und motivierte junge AYOs zu finden, die die Möglichkeiten der jungen Kolleginnen und Kollegen verbessern wollen. Die offizielle Aufnahme der AYOs als Kommission in die österreichische ophthalmologische Gesellschaft (ÖOG) erfolgte im Rahmen der ÖOG-Tagung 2015.

Während der Tagung der ÖOG gibt es die Möglichkeit in einem persönlichen Gespräch mit den AYO-Mitgliedern deren Ziele und Angebot kennenzulernen. Die Strategie der AYOs umschließt eine Begleitung durch die Ausbildung mit Lernangeboten und Informationen auf dem Karriereweg eines angehenden Ophthalmologen (ayo.augen.at)

Erstmalig werden unsere jungen, angehenden Ophthalmogen das Konsil gestalten, welches nach wie vor der erste Programmpunkt unserer Tagung ist. Bei der AYO-Session können zusätzlich DFP-Punkte gesammelt werden. Programminformationen werden sobald wie möglich im Programm des Augenärzte-Kongresses veröffentlicht.